Glisser pour plus
d'information

Perinatalität

Die spezialisierte sexologische Beratung garantiert eine passende Behandlung für eine Vielzahl von Störungen im Zusammenhang mit dem Sexualleben. Sie richtet sich an Erwachsene jeden Alters, deren Sexualität problembehaftet ist, sei es gegenüber sich selbst oder gegenüber anderen.

Beschreibung

Die Sexual-Analyse ist sowohl eine psychosexuelle Entwicklungstheorie als auch ein therapeutischer Ansatz, welcher mit Imaginationen arbeitet (Fantasien, Träume). Als therapeutische Methode zielt sie darauf ab, sexuelle Konflikte und unbewusste Ängste, welche den sexuellen Störungen zu Grunde liegen, aufzudecken, damit eine funktionelle Sexualität wiedererlangt werden kann.

Therapeutische Indikationen für die Bearbeitung im Bereich Sexual-Analyse

  • Störung der sexuellen Orientierung
  • Allgemeine Störungen (Fragen zur Geschlechtsidentität, Hypomaskulinität, Hypofeminilität, usw.)
  • Störungen des Liebeslebens
  • Sexuelle Störungen (Luststörung, Anorgasmie, Koitalimpotenz, usw.)
  • Sexsucht (zwanghafte Masturbation, übermässiges sexuelles Verlangen, usw.)
  • Paraphilien (Fetischismus, Exhibitionismus, usw.)
© 2021 Les Toises – psychiatrisches und psychotherapeutisches Zentrum
Les Toises - Centre de psychiatrie et psychothérapie ist eine Dienstleistungsmarke von GAMMED AG, Baarerstrasse 137, 6302 Zug

Nouvelle fonctionnalité de votre application
Les Toises

Consultez désormais tous vos rendez-vous dans l’onglet « Rendez-vous» de votre espace personnel.

Découvrir